Vossloh Rail Services - Zur Startseite
10.04.2012

Gründung eines Joint Ventures zwischen Vossloh Rail Services und dem österreichischen Maschinenbauer MFL

Die Vossloh Rail Services GmbH (VRS) hat am 23. März 2012 gemeinsam mit der österreichischen Maschinenfabrik Liezen und Gießerei Ges.m.b.H. (MFL)/ Sparte Säge- und Frästechnik ein Joint Venture mit Sitz in Liezen, Österreich gegründet: die Vossloh MFL Rail Milling GmbH (VMRM). Das neue Unternehmen agiert unter dem Markendach der Vossloh Rail Services und nutzt die Kompetenzen beider Gesellschaften für die Entwicklung einer eigenen Technologie für mobiles Schienenfräsen.

VRS besitzt jahrzehntelange Erfahrung in der Schieneninstandhaltung und bringt umfangreiches Wissen im Betrieb des konventionellen Schienenfräsens sowie im Bereich des Schienenschleifens in das Gemeinschaftsunternehmen ein. Der österreichische Maschinenbauer MFL entwickelt und fertigt seit 2006 mobile und stationäre Schienenfräsanlagen; insgesamt steht das Unternehmen für eine 70-jährige Tradition im Maschinenbau.

Gemeinsames Ziel ist die kurzfristige Markteinführung einer eigenen, verbesserten Technologie für das mobile Schienenfräsen. Durch die Bündelung der Kompetenzen beider Gesellschaften wird ein einzigartiges modulares High-End-Verfahren entwickelt. Die Vorteile sind höhere Arbeitsgeschwindigkeit, mehr Materialabtrag pro Arbeitsgang sowie eine deutlich verbesserte Oberflächenqualität der bearbeiteten Schienen.

„Durch diese Kooperation kann unser umfassendes Betreiber-Know-how jetzt ohne Umwege in die Produktentwicklung einfließen. Mobiles Schienenfräsen der neuen Generation bildet somit eine ideale Ergänzung im Service- und Dienstleistungsportfolio von Vossloh Rail Services“, erklärt Marcel Taubert, Geschäftsführer der neuen Gesellschaft.

Mit dem Joint Venture verschaffen sich beide Unternehmen eine sehr gute Position im Wachstumsmarkt der Instandsetzung und Werterhaltung der Schiene.

Seevetal/Liezen, 10. April 2012


Kontaktdaten für die Medien:
Vossloh Rail Services
Marcel Taubert
Geschäftsführer VMRM
Telefon: +49 (0) 4105 / 585 30
E-Mail: Marcel.Taubert@vrs.vossloh.com


Kontaktdaten für Investoren:
Vossloh AG
Telefon: +49 (0) 23 92 / 52-359
E-Mail: Investor.relations@ag.vossloh.com


Vossloh AG
Vossloh ist heute weltweit in den Märkten für Bahntechnik tätig. Der Konzern konzentriert sich dabei auf seine Kerngeschäfte in der Bahn-Infrastruktur sowie auf Schienenfahrzeuge und Elektrobusse. Entsprechend ist die operative Tätigkeit unter dem Dach der im deutschen MDAX gelisteten Vossloh AG in die zwei Geschäftsbereiche Rail Infrastructure und Transportation gegliedert. Im Geschäftsjahr 2011 erzielte Vossloh mit 5.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 1,2 Mrd. € und ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von 96,5 Mio. €.